AKTUELLES REFERENZEN PARTNER KONTAKT/IMPRESSUM

WILLKOMMEN BÄDERWELT WOHLFÜHLWÄRME KLIMATECHNIK SOLARTECHNIK ELEKTRO-INSTALLATIONEN FLASCHNEREI TRINKWASSERHYGIENE AUSSTELLUNG

TRINKWASSERVERORDNUNG 2011.

Die wichtigsten Fakten für Hauseigentümer
& Hausverwalter:
Seit 1. November 2011 gilt die erste Verordnung zur
Änderung der Trinkwasserverordnung 2001 (TrinkwV).
Ziel hierbei ist die bundesweite Sicherung der
Trinkwasserqualität.

Neu hinzu kommt die Pflicht zur Untersuchung auf
Legionellen
für gewerbliche Großanlagenbetreiber.
Dies betrifft alle Hauseigentümer (Eigenheime sowie
Ein- und Zweifamilienhäuser ausgenommen), deren
Warmwasseranlagen ein Fassungsvermögen von mehr
als 400 Liter oder 3 Liter in jeder Rohrleitung zwischen
Trinkwasser-Erwärmer und der Entnahmestelle aufweisen
- kurz gesagt: nahezu alle Mehrfamilienhausbesitzer
und -verwalter mit einer zentralen Trinkwasserwärmung.

Mindestens einmal im Jahr muss hier ein zertifiziertes
Labor (DIN EN ISO/IEC 17025) mit der Untersuchung
des Wassers auf Legionellen bauftragt werden. Wird
dies unterlassen, drohen empfindliche Strafen sowie
zivilrechtliche Schadenersatzansprüche im Falle von
durch verunreinigtes Trinkwasser geschädigte Bewohner.

Machen Sie diesen wichtigen Schritt mit uns. Wir sind
zur Probenahme qualifiziert und bieten Ihnen einen
Rundum-Sorglos-Service. Vom Probenahmeplan
gemäß den Anforderungen der neuen TrinkwV, der
eingehenden Untersuchung Ihrer zentralen Trink-
wassererwärmungsanlage, der Probenahme selbst
sowie der chemischen und mikrobiologischen Analyse
durch ein zertifiziertes Labor.

Setzen Sie auf Sicherheit und gesundes Trinkwasser.

Lassen Sie sich jetzt ausführlich beraten.
nach oben

(c) 2017 Ralf Scheer GmbH

TEL. 0 70 62 / 32 85 STELLENANGEBOTE KONTAKT / IMPRESSUM HAFTUNGSHINWEISE